Labormischer

Eirich Labormixer
  • 00576
 Ref.-Nr. 00576   EIRICH-Labormischer R 02VR EVACTHERM Bezeichnung der... mehr
Produktinformationen "Labormischer"

 Ref.-Nr. 00576

 EIRICH-Labormischer R 02VR EVACTHERM

Bezeichnung der Anlage

Überholter Labormischer

Hersteller

EIRICH-

Model

R 02VR EVACTHERM®

Baujahr

2001

  Diese Technische Spezifikation bezieht sich auf die derzeitige Standardausführung der Maschine und wird voraussichtlich noch einigen technischen und ggf. steuerungstechnischen Anforderungen unterliegen um so ideal wie möglich an die Anforderungen aus der kundenspezifischen Anwendung angepasst zu werden. Eine aktualisierte Technische Spezifikation senden wir im Auftragsfall mit der Lieferterminbestätigung.

 

Diese Technische Spezifikation bezieht sich auf die derzeitige Standardausführung der Maschine und wird voraussichtlich noch einigen technischen und ggf. steuerungstechnischen Anforderungen unterliegen um so ideal wie möglich an die Anforderungen aus der kundenspezifischen Anwendung angepasst zu werden. Eine aktualisierte Technische Spezifikation senden wir im Auftragsfall mit der Lieferterminbestätigung.

 

1     EIRICH-Labormischer R 02VR EVACTHERM®

 

       für Chargenbetrieb,

       in Vakuumausführung,

       in Ex-geschützter Ausführung,

 

       für Mischguttemperatur bis max. 180 °C.

 

       Zeichnung Nr.:                          3-99-5001-2 (ähnlich)

       Druckschrift Nr.:                        MR 1387

 

       Nutzfüllung:                               1 l

 

       Produktberührte Teile aus nicht rostendem Stahl,

       Werkstoff 1.4541,

       ohne besondere Oberflächenbearbeitung.

 

 

       Mischsystem und Arbeitsweise

 

       Schräg rotierender Mischbehälter mit exzentrisch

       angeordnetem Wirbler und stationärem Wandabstreifer.

 

       Der Wandabstreifer wendet den Materialstrom und

       fächert ihn auf. Teilströme werden in gegenläufige

       Bahnen gelenkt (Makromischung).

       In dieser, durch Mischbehälter und Wandabstreifer

       bewirkten Materialströmung arbeitet der rotierende

       Wirbler (Mikromischung).

 

       Ausführung und Arbeitsweise sind der Verfahrens-

       technik angepasst.

 

 

       Maschinenaufbau

 

       Verwindungssteifer Maschinenrahmen als

       Schweißkonstruktion in Kastenbauweise.

 

 

       Vakuumgehäuse

 

       zur vakuumdichten Kapselung des Mischbehälters.

 

       Flansch mit Kugelhahn zum Anschluss einer Vakuum-

       pumpe oder eines zentralen Vakuumsystems.

 

       Vakuummessgerät digital.

 

       Abnehmbarer Mischbehälter aus nicht rostendem Stahl,

       im Uhrzeigersinn drehend, Antrieb über Getriebemotor.

 

       Zum Abheben des Mischbehälters kann die Kopfbrücke

       mittels einer elektrisch betriebenen Hubspindel angehoben

       werden.

 

 

       Temperatur-Messeinrichtung

 

       Temperaturfühler PT 100 im Wandabstreifer.

 

 

       Mischwerkzeuge

 

·     Feststehendes Werkzeug

            als Mischgut-Umlenker und Wandabstreifer,

            leicht nachzustellen und auswechselbar.

 

·     Rotierender Wirbler,

            ausgebildet als Stern-Werkzeug,

            mit Schneidkante,

            im Gegenstrom nach oben arbeitend.

            Werkstoff: Hartmetall

       Alternativ lose mitgeliefert:

 

·      1 Sternwirbler mit Schneidkante,

   im Gleichstrom nach unten arbeitend.

   Werkstoff: Hartmetall

 

·        1 Stiftenwirbler

   Werkstoff: Edelstahl

 

       Befüllung

 

       über Einfüllklappe.

 

 

       Entleerung

 

       durch Anheben der Kopfbrücke und Abheben des

       Mischbehälters.

 

 

       Motoren und Positionsschalter

 

       außerhalb des Mischbereiches angeordnet.

 

       Wirbler:                                     0,7/2,0/2,4 kW

                                                         12 Geschwindigkeiten 400 - 5500 min-1

 

       Mischbehälter:                          0,55/0,88 kW

                                                         2 Drehzahlen, polumschaltbar

 

       Hebeeinrichtung für

       Kopfbrücke und Werkzeuge:    0,25 kW

 

 

       Steuerung für verriegelten Drucktaster-Betrieb

 

       in den Maschinenrahmen integriert.

 

       Mit abschließbarem Hauptschalter/Notausschalter

       mit Unterspannungsauslöser.

 

       Netzspannung:                          400 V; 3/PE, 50 Hz

       Steuerspannung:                      230 V, 50 Hz

       Signalspannung:                       230 V, 50 Hz

 

       Erzeugung der Steuer- und Signalspannung durch

       integrierten Transformator.

 

       Wahlschalter zur Ein- und Polumschaltung des

       Mischbehälters.

 

       Direkteinschaltung aller Motoren.

 

       2 Ampèremeter,

       Leistungsteil mit Motorschutzschalter,

       Verbindungskabel mit CEE-Stecker.


 

 

       Schutzart IP 54 für elektrische Steuerung,

       Motoren und Positionsschalter,

       entsprechend VDE-Bestimmungen.

 

 

1     Elektrische Strahlungsheizung

 

       2,6 kW, mit Temperaturregler.

 

 

1     Vakuumpumpe

 

       zur Evakuierung des Mischers und des Brüdenfilters,

       als Flüssigkeitsring-Vakuumpumpe.

 

       Erreichbarer Unterdruck:          ca. 30 mbar.

 

       Motor:                                        0,75 kW

 

 

1     Kondensator

 

       zur Kondensierung der aus dem Mischgut

       abgezogenen Brüdendämpfe,

       aus Werkstoff 1.4301.

 

       Achtung:

       Der Kondensator ist nicht dafür geeignet,

       um Pech- und Teerdämpfe zu kondensieren.

       Verklebungsgefahr!

 

       Temperatur Kühlwasser:           ca. 15 °C

 

 

1     Brüdenfilter

 

       zur Abscheidung der aus dem Mischgut mitgerissenen

       Stäube,

 

       aus Werkstoff 1.4301,

       elektrisch beheizt,

       250 Watt, elektronisch regelbar,

       mit Steuerungsteil.

 

 

1     Montageplatte

 

       mit Füßen, auf Rollen.

 

 

      Mischer mit Anlagenteilen

 

      in Ex-geschützter Ausführung.

 

 

 

ALLGEMEINES

 

Erforderliche Betriebsmittel

 

Netzspannung                          400 V ± 5 %; 3/PE, 50 Hz ± 2 %

 

Kühlwasser                               für Kondensator und Vakuumpumpe

                                                                          Temperatur:      15 °C

 

                                                                          Druck:   3 - 4 bar

 

Hersteller: Eirich
Typ: R02VAC Evactherm
Baujahr: 2001
Weiterführende Links zu "Labormischer"
Fragen zum Artikel?
  • Anfrage stellen
  • Zuletzt angesehen

    Kontakt

    Wir beraten Sie gerne

     +49 (0) 171 - 310 59 60  info@tuerer-machinery.com